Sturm/Honigräume

Zwei meiner Völker wurden durch den Sturm umgeweht, jetzt stehen sie wieder.
Nun haben die ersten Völker einen Honigraum bekommen, damit die Honigernte bald losgehen kann.

Über Ostern sind durch den Strum zwei meiner Beuten drei meter weit geflogen.
Da ich nicht da war, hat ein Nachbar sie netterweise wieder aufgestelllt und die Bienen die sich in einer Traube daneben befanden haben wieder in die Kisten zurück gesetzt.


Heute habe ich dann einmal alle Völker nachgeschaut. Trotz des Unglücks scheinen die beiden umgefallenen Völker trotzdem wieder der Honigsammelei nachzugehen.

Auf meine anderen beiden Völker habe ich heute dann bereits den ersten Honigraum stellen können. Dazu kommt zuerst ein Abspeergitter auf den Brutraum, dieses dient dazu das nur die Arbeiterinnen in den Honigraum kommen, sprich Königin und Drohnen bleiben im Brutraum. Das dient dazu dass dieser Raum tatsächlich nur als Honigraum genutzt wird und nicht als Brutraum.

Beute mit Honigraum
Beute mit Honigraum