Behandlung

Heute habe ich meine Völker, zur Sicherheit gegen Varoa, mit Ameisensäure bahandelt.

Zum schutz gegen die Varoamilbe habe ich heute meine Völker mit Ameisensäure behandelt. Dabei wird die Ameisensäure in einen sogenanten Dispenser gefüllt, dies ist eine art Plastikflasche, mit Dropfausguss. Diese wird dann einfach umgedreht auf ein sehr saugfähiges Papier gestellt, mit hilfe des Papieres verdunstet die Ameisensäure dann im Bienenvolk.  Der Sinn dahinter: Die Varomilbe bekommt die Ameisensäure nicht, den Bienen macht die Ameisensäure kaum, oder garkeinen Schaden.  Es ist eine der besten Methoden. gegen die Varoamilbe.